Von Sex zu Sieben

Freitag, 22.Juli 2016

Heute Nacht gegen Morgen war ich halbwach und mich beschäftigte ein neues Thema, das ich in mein Web www.sirianer.ch bringen möchte. 

Ich bin ja schon im 84. Lebensjahr und meine Lebenspartnerin Sylvia starb leider schon am 4.Januar 2010,  nachdem sie sich dies ( wegen der kriminellen Kündigung ihrer Gesundheitspraxis ) blöder- weise gewünscht hatte.

Mit ihr hatte ich aber schon zwei Jahre lang keine sexuellen Kontakte mehr, weil sie dies nicht mehr wünschte.  So begann ich mit ausserehelichen Liebschaften mit Freundinnen von Sylvia, was sie akzeptierte.

Bei mir funktioniert seit einiger Zeit als Alterserscheinung keine Erektion mehr, weder mit einer Part- nerin, noch mit Selbstbefriedigung.  Schon deshalb entwickelte sich bei mir der "Sex" zu "Sieben", also eine erotisch- liebevolle Beschäftigung auf einer höheren Stufe.

Es geht mir also nicht mehr um eine sexuelle Befriedigung, sondern darum eine geliebte Partnerin auf eine höhere Stufe der Empfindung von Gefühlen zu bringen mit liebevoller Zuwendung, Körper- kontakt, Liebkosung ihrer Brüste und mehr.

Als Vorbereitung dazu eignet sich ein feierliches Abendessen u. nachher ein warmes gemeinsames Bad mit Kerzenlicht und Duftkugel, welche das Bad idyllisch machen.

Daraufhin sind die gegenseitigen Zuwendungen sehr gefühlsbetont und die Frau fühlt sich bald auf einer "Wolke sieben" schwebend.  Ganz besonders, wenn der Mann ihre Muschi lebhaft zu küssen beginnt, bis die Frau einen wunderbaren Orgasmus erlebt, der ihren ganzen Körper durchströmt.

Dann kann der Mann auch ohne Erektion mit seinem Penis die Vagina der Frau "beschnuppern", was ihr möglicherweise sogar einen zweiten Orgasmus auslösen kann.  Für mich bedeutet dies also "SIEBEN", eine beglückende Beschäftigung mit einer geliebten Partnerin. 

Seit dem traurigen Tod meiner dritten Ehefrau Sylvia bin ich also wieder "Singel", alleinstehend.

Meine Gedanken beschäftigen sich aber immer wieder mal mit Erotik, weil dies einfach etwas Schö- nes ist, und so habe ich auch gelegentlich einen wunderschönen erotischen Traum in der Nacht, nachdem ich einmal im Internet hübsche Muschis betrachten konnte.  Es ist aber unglaublich wie sehr verschieden diese Muschis aussehen können.  

Eine dieser vielen Muschis ist bezaubernd schön, mit einem Engelchen darin, richtig süss:

Da kann man nur staunen, was die Natur Alles schaffen kann !

<<<<<<< O >>>>>>>

Zu diesem Thema passt ein Beitrag aus dem Internet:  www.gesund24.at

Das macht eine Umarmung mit dem Körper

Wenn man jemanden in die Arme nimmt, hat das unglaubliche Auswirkungen auf den Körper.

Es ist unwichtig, ob wir unseren Partner oder jemanden aus der Familie drücken. Das positive Ge- fühl ist bei Jedem gleich.  Denn bei nichts fühlt man sich so geliebt und geborgen, wie bei einer Umarmung.  Aber sie schenkt uns nicht nur Geborgenheit, sondern wirkt sich auch auf unser Wohlbefinden aus.  Bewirken Sie in Ihrem Körper etwas Gutes und umarmen Sie sich häufiger !

Darum sind Umarmungen gesund

Immunsystem 

Bei einer Umarmung entsteht Wärme und diese ist für unser Immunsystem besonders wichtig. Es wird dadurch gestärkt und erhöht den Abtransport von schädlichen Stoffen im Körper. Wenn Sie Jemanden innig umarmen, wird das Gewebe mit mehr Sauerstoff und Nährstoffen versorgt und es werden mehr Abwehrzellen gebildet. Dadurch sind wir weniger anfällig für Krankheiten.

<<<<<<< O >>>>>>>

Heute machte ich wieder zwei Rundgänge wie gewohnt und dies ohne Schmerzen an der operierten Zehe.  Auf dem Rückweg von Schnaus nach Ilanz sah ich wieder eine Kleepflanze, welche lauter vier- und fünfblätterige Glücksklees erzeugt.   Diese seltene Pflanze werde ich nächstens ausgraben und eintopfen und vielleicht auch verkaufen, aber nur zu einem hohen Raritäten- Preis.

Hier noch ein schönes Bild von herzigen Sternblümchen oberhalb einer Mauer:

Dies für heute.  Ich mache nun Feierabend, nehme eine warme Dusche und mache noch ein Fuss- bad mit Kamillenextrakt für die operierte Zehe.  Dann ist es Zeit für die Nachtruhe im Bett.

Ich wünsche auch dir eine gute Nacht !   Mit lieben Grüssen, Thyl STEINEMANN

<<<<<< O >>>>>>

> Nächste Webseite